Produktvideo erstellen – Tipps für eine gute Videoproduktion

Kleine Unternehmen kommen heutzutage kaum noch ohne ein gutes Produktvideo aus. Videos haben sich als Werbemaßnahme etabliert, denn durch diese können viele Informationen in kurzer Zeit vermittelt werden. Wir haben hier einige Tipps zusammengetragen, damit Ihr Produktvideo ein Erfolg wird.

1.
Nur mit einem Video kann man gleichzeitig unterhaltsam und informativ Werbung betreiben. Gerade für junge Unternehmen kann ein Erklärvideo viel mehr die passende Zielgruppe ansprechen als eine Print-Werbung.

2.
Viele neigen dazu, gerade am Anfang möglichst viele Informationen in das Video packen zu wollen. Die Aufmerksamkeitspanne von Zuschauern ist aber gering. Die optimale Länge für ein rein werbendes Produktvideo liegt deshalb bei ca. 30 – 45 Sekunden. Soll das Produkt oder die Webseite detailliert und informativ präsentiert werden, ist eine Länge von 45 bis 90 Sekunden eine gute Wahl.

3.
Eine professionelle Agentur zu beauftragen bietet die folgenden Vorteile: Storyboard, Animationen oder auch Realdrehs können hier am einfachsten realisiert werden. Preislich bewegt man sich hier aber selbst bei 60 Sekunden schon in vierstelligen Bereichen.

4.
Für kostensparende Videoproduktionen ist unser Angebot die beste Wahl. Wir produzieren Werbevideos für Webseiten, Fanpages, Produkte & Dienstleistungen. Wir benötigen nur den Link, den Rest erledigen wir.

Hier ansehen!

5.
Der Inhalt bestimmt natürlich den Erfolg eines Videos. Allerdings sollten Sie hierbei beachten, das immer lizenzierte Musik und Videoclips verwendet werden. Die Verletzung von Urheberrechten ist wenig sinnvoll, auch wenn das Video dadurch mehr Zuschauer anspricht. Unsere Videoproduktion schließt solche Gefahren komplett aus.

6.
Durch den Einsatz von Video SEO erhöht man die Reichweite seines Videos. Durch Keyword-Optimierung und Backlinks können Unternehmen auch mit ihrem Video auf Google ranken. Dadurch lässt sich zusätzlicher Traffic erzeugen.

Google-konforme Backlink-Erstellung gibt es hier.

7.
Verständlich bleiben ist der Schlüssel zu einem effektiven Produktvideo. Die sprachlichen Inhalte müssen dem Zuschauer das Produkt verständlich erklären. Verzichten Sie auf Buzzwords oder Begriffe, die die Masse der Zuschauer nicht versteht.